News

 

Turnierkracher zum Saisonende:
 Dressurreiterinnen des RFV Ailingen e.V. erfolgreich im Viereck

 Die Turniersaison 2018 neigt sich dem Ende zu, aber die Erfolge hören nicht auf! Grund zum Feiern gab’s am Sonntag in Krumbach:

 Der Verein Krumbach-Tettnang hatte zum Dressurturnier geladen und unsere Ladies legten die Latte höher!

 Gleich zu Beginn schlug schon "sprichwörtlich" der Blitz ein: unsere Franziska Knoblauch brachte ihre elegante Fleur de Nuit an den Start und die beide tanzten in der Dressurprüfung Klasse L* - Trense.

direkt auf Gold! Souverän verwiesen sie die anderen Platzierten. Gratulation!

 Auch unsere Malin Joel hatte ihren Quater’s Quino aufgetrenst und die beiden sicherten sich in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A Platz 5. In einem sehr starken Feld eine tolle Leistung! ... und auch Bianca Hoffmann war dabei: sie hatte Finesse am Start und war in der E-Dressur erfolgreich: nach Starts voller Aufregung war diesmal die Pferdefreundin im Hänger der Glücksbringer. Mit viel Schick und einen tollen Ritt ging‘s auf Platz 6. Wir freuen uns mit euch beiden!!!

... und auch die Youngsters wagten sich ans Dressurreiten: unsere Mia Moll hatte ihren flotten Rappen Willie gezopft und bei der ersten Prüfung dieser Kategorie ging es direkt auf Platz 12 - super! Auch wenn es hier diesmal (noch) nicht für eine Platzierung reichte, ist das doch schon mal ein ganz starker Antritt! Wir gratulieren allen unseren Dressurstars und sind begeistert vom Einsatz unserer Reiterinnen: tolles Turnier in Krumbach - Daumen hoch für den gastgebenden Reit- und Fahrverein Krumbach-Tettnang.

 

Unsere Dressurcracks in Krumbach (v. l.n.r.): Bianca Hoffmann (Finesse), Franziska Knoblauch (Fleur de Nuit), Malin Joel (Quater's Quino) 

Bianca Hoffmann E Krumbach  Franziska Knoblauch PLatz 1 L Krumbach   Malin Joel A 5. Platz Krumbach