News

 

Herzlichen Glückwunsch SSV – stolze 70 Jahre!

Am Samstagabend, den 27. Oktober 2018 ging’s los im Schloss Tettnang: der Sportkreis Bodensee hatte eingeladen und feierte sein 70-jähriges Bestehen. Auch für den Vorstand des RFV Ailingen e.V. war’s ne Selbstverständlichkeit – wir waren dabei im Schloss Tettnang, im Bacchussaal und dann im Rittersaal, um gemeinsamen Juliäum zu feiern. Der Abend war auch als Dankeschön für die große Sportfamilie gedacht und deswegen waren Gäste von Stuttgart – über die Landespolitik – bis runter an den schönen Bodenseekreis vertreten. Pünktlichst um 18.15 Uhr ging es los mit der festlichen Begrüßung durch die Sportkreispräsidentin, Frau Eveline Leber, die wie immer durch ihre sympathische und herzliche Art überzeugte.

Die Grußworte zum Ehrentag entrichtete Herr Kruschwitz, der Erste Landesbeamte, Landratsamt Bodenseekreis, und bescherte der Zuhörerschaft eine solide Sport-Historie Baden-Württemberg – inklusive pointierter Highlights. Direkt weiter ging es dann mit der Festrede, die von Frau Elisabeth Strobel, der Vizepräsidentin des Württembergischen Landessportbunds gehalten wurde. Ihr Thema war: „Ehrenamt findet nicht am Schreibtisch statt“ - Wie Politiker und Behörden den Ehrenamtlichen ihre Aufgaben erleichtern können. Und sie sparte hier nicht an beherzter, konstruktiver Kritik: O-Ton – entlasten Sie bitte die Vereine, die 1 / 2 Mal im Jahr Veranstaltungen ausrichten und schier im Reglement zu Datenschutz, IT-Sicherheit, Sportsicherheit, Hygienevorschriften usw. usw. usw. ertrinken. Erfreulicher Weise konnte sie auch berichten, dass erste Schritte bereits in Richtung Landessportbund, Politik und Normenvertretung getan sind. Jetzt geht’s darum die Dinge zu ändern und voranzubringen!

Es folgte im Anschluss – im Programm erfasst als 18.30 - 19:15 Uhr … und ganz klar, er ließ dann am Ende das Publikum wissen, wann es „wirklich“ 19:15 Uhr war - Bernhard Bitterwolf, der oberschwäbische Kabarettist. Sein Thema – angeordnet von Frau Leber - „Schwäbische Tipps für d´Xondheit, bleib fit!“. Wie’s geht fragt ihr euch? Tja, kurz zusammengefasst: Bewega! Loosa! Schnaufa! Singa! Und wir können nur applaudieren – war ein echtes Highlight und ein wirklicher Genuss. Selbst das Singa – Strophe 3 – haben wir mit LaLaLa als tolles Publikum 1A gemeistert. Nach den Dankesworten und dem festlichen Abschluss durch Frau Leber ging es für alle 1 Etage tiefer: Stehempfang mit Imbiss und Getränken im Bacchussaal.

Wir bedanken uns herzlichst für die Einladung und den tollen Ehrenabend und gratulieren den jung-dynamischen Sprortkreispräsidentin Eveline Leber stellvertretend zum 70iger! Bleib so!

 

IMG 6467  IMG 6470  IMG 6471  IMG 6472 
 IMG 6473  IMG 6474  IMG 6477  IMG 6478