News

Tag 5: Ab heute ist die Reitertruppe um unseren Wolfgang Herling wirklich „in the Woods“ unterwegs gewesen! Abseits von Straßen und Dörfern ging’s bergauf und bergab - für echte Fans lohnt der Blick aufs Höhenprofil - für ganze 45 km, all day long. Begleitet von Mustangherden und gestartet in den ersten Nebelschwaden des August ging‘s zur ersten Frühstückspause mit bombastischer Aussicht! Endlose Weiten ... traumhaftes Ausreitwetter. Gestartet beim Schiederhof in der Nähe von Forstbrunn ging’s ab in den Wald: Hauptenberg, vorbei an der Büscherl Schutzhütte, vorbei an Herrenholz und Wirtsried, unterhalb vom Ochsenberg bis Hüttenzell. Um den Neundelberg bis Neundling. Weiter durchs Grüne bis Rißmühl. Durchs Dorf Kinsach und den Fehlburger-Weg entlang bis nach Stubenhofen. Auf den Berg hinauf und dann schier in gerader Linie entlang der Kämme an Landorf vorbei über den Ichenberg, Gossersdorf rechts liegen lassend bis nach Birnbrunn, Nasting - den Pandurensteig herab zur Sportplatzstrasse in Zandt, erneut bergauf und durch die Wälder bis Staning, hin zur Ostmarkstrasse! Um die letzen Meter zum Abendquartier erneut in Flussnähe zu verbringen- es grüßte die Regen. Gute Nacht an Reiter und Roß bei Chamerau! 

Tag 5 Bilder Wanderritt 1  Tag 5 Bilder Wanderritt 2  Tag 5 Bilder Wanderritt 3 
 Tag 5 Bilder Wanderritt 6  Tag 5 Bilder Wanderritt 7  Tag 5 Bilder Wanderritt 9
 Tag 5 Bilder Wanderritt 14  Tag 5 Bilder Wanderritt 16  Tag 5 Bilder Wanderritt 17