Top Erfolge aus der Vielseitigkeit und Schleifenjagd in Schmalegg

VereinSportTurniere

Top Erfolge aus der Vielseitigkeit und Schleifenjagd in Schmalegg

Eine super Nachmeldung haben wir noch aus dem Vielseitigkeitslager. Carla Hanser war mit ihrer Castagnola in Westerstede auf dem internationalen Vielseitigkeitsturnier und starteten eine 3*** Prüfung. Nach einer super Runde in der Geländeprüfung und im Springen sowie einer souveränen Dressurprüfung, konnten sich die Beiden auf Platz 6 platzieren. Wir freuen uns sehr für dich und gratulieren zu diesem großartigen Erfolg! 
Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen fand vergangenes Wochenende das - Springturnier in Schmalegg statt. Sophia Schneider war mit ihrem Erfolgspferd „Fritz“ vor Ort und startete 2x in einer Springprüfung Klasse L. Beide Runden waren schnell und Sophia und Fritz überzeugten. Einmal Platz 4 und einmal Platz 6 für die Beiden. Auch fünf Reitschülerinnen der Reitschule Brugger gingen in Schmalegg an den Start. In der E-Dressur ging Johanna Maier mit Catalina an den Start und überzeugten! 7,8 und ein erster Platz waren das Ergebnis. Rebecca Maier mit Zorro Blue knüpften direkt an den Erfolg von Rebecca an und platzierten sich mit 7,6 an 2. Stelle der E-Dressur. Ulrika Maier und Sneaker zeigten ebenfalls eine schöne Runde und wurden mit 7,4 an 4. Stelle platziert. Lisa Häder startete mit Tafary im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp und erhielt für die harmonische Runde die Wertnote 7,8. Das konnte toppte keiner und bedeutete den Sieg! Alina Häder absolvierte mit Sneaker aber ebenfalls eine tolle Runde und wurde mit der Wertnote 7,1 Platz 4. Im Springreiterwettbewerb steigerten sich Alina und Sneaker und absolvierten eine stilistisch schöne Runde. Das wurde von den Richtern mit 7,7 und einem 2. Platz belohnt. 
 


Bilder





Nächster Beitrag
Ailinger Reiterinnen in Winterlingen, Weingarten und Seefeld erfolgreich



Logo