Ailinger Reiterinnen in Winterlingen, Weingarten und Seefeld erfolgreich

Ailinger Reiterinnen in Winterlingen, Weingarten und Seefeld erfolgreich

Und weiter geht es mit der Erfolgsserie unserer Reiter. Ein ganz besonders schönes Erlebnis hatte Eva-Marie Brugger vergangenes Wochenende in Weingarten. Sie ist mit ihrem Schimmel Cadillac und Jungpferd Million Kisses nach Weingarten gefahren. Für Cadillac stand nicht nur ein zwei-Phasen-L auf dem Programm, - das sie ganz nebenbei super meisterten und einen 8. Platz bekamen- sondern auch der große Preis von Weingarten, einer Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde. Hier toppten die beiden sich und konnten mit einer superschnellen und fehlerfreien Runde, diese Prüfung für sich entscheiden. Mit Nachwuchspferd Million Kisses war Eva-Marie ebenfalls erfolgreich. Für zwei harmonische und fehlerfreie Runden wurden sie im A* mit der Wertnote 8,4 und einem 3. Platz & in der A** mit 7,7 und einem 7. Platz belohnt. Nicht nur Eva-Marie war im großen Preis von Weingarten erfolgreich unterwegs. Auch Wilma Hirtz mit ihrer Schimmelstute Cassina legte eine tolle Runde hin und war am Ende auf Platz 5. Sophia Schneider war mit ihrem Wallach Prittchard alias „Fritz“ auf dem schönen Turnier in Winterlingen. Hier konnte das Paar in einem L-Springen routiniert überzeugen und sich an 4. Stelle platzieren. Nachwuchsreiterin Neriah Metzinger war mit ihrem hübschen Braunen Knock Knock ebenfalls in Weingarten und startete in einer Stilspringprüfung Kl. A*. Für ihre rhytmische Runde bekam das Paar die Wertnote 7,1 und am Ende einen super 10. Platz.

Nicht nur unsere Springreiter waren vergangenes Wochenende unterwegs. Annette Pangerl war ebenfalls auf dem Turnier im schönen Seefeld in Österreich. Mit dabei hatte sie Stute Rosi und ihr neues Pferd Spark of Life. Mit Nachwuchsstute Rosi konnte Annette gleich zwei A-Dressuren für sich entscheiden. Einmal mit der Wertnote 7,5 und einmal mit 7,6 konnten die Beiden die Konkurrenz hinter sich lassen. Mit ihrem neuen Fuchs Spark of Life startete sie einmal eine Prüfung Klasse LM und einmal die FEI für 7-jährige Pferde. In der LM konnte das Paar sich mit der Wertnote 6,6 einen 3. Platz erreiten. In der FEI-Prüfung gelang ihnen ebenfalls eine harmonische Runde die am Ende Platz 5 mit einer Wertnote von 6,8 bedeuteten. 

Eine Nachmeldung bekamen wir noch von Eva-Marie aus Isny. Hier war sie mit ihrem Schimmel Cadillac 3. im M*. 

Wir gratulieren allen Reiterinnen ganz herzlich und freuen uns mit euch über die tollen Erfolge!
 


Bilder





Vorheriger Beitrag
Top Erfolge aus der Vielseitigkeit und Schleifenjagt in Schmalegg

Nächster Beitrag
Tolle Turnierergebnisse der Reitschule Brugger aus Waldburg



Logo